Zurich Versicherung
Deutschland
Zurich Gruppe Deutschland folgen

Monika Schulze wird Head of Direct and Partnership Development der Zurich Gruppe Deutschland

Pressemitteilung   •   Okt 09, 2019 14:45 CEST

Monika Schulze wird Head of Direct and Partnership Development der Zurich Gruppe Deutschland

Bonn, 09.10.2019: Monika Schulze wird zum 1. Januar 2020 als „Head of Direct and Partnership Development“ zur Zurich Gruppe Deutschland zurückkehren und ihre derzeitige Position als Head of Customer & Digital Office der Zurich Insurance Group in Zürich verlassen. In der neu geschaffenen Position wird Monika Schulze an Jawed Barna, Vorstand Vertrieb und Strategische Partnerschaften, berichten.

„Ich freue mich Monika Schulze wieder bei der Zurich Gruppe Deutschland begrüßen zu können. Monika wird uns mit ihrer fachlichen Expertise dabei unterstützen bestehende Partnerschaften weiter zu entwickeln und unsere Ökosysteme strategisch weiter auszubauen“, erklärt Jawed Barna. Im Vorstandsressort Vertrieb & Strategische Partnerschaften wird sie für die Umsetzung der Online-Strategie für den Zurich Vertrieb und die Weiterentwicklung des deutschen Partnergeschäfts verantwortlich sein. Dabei wird sie die Position von Zurich als kundenorientierter Gestalter von Ökosystemen durch vermehrtes Cross-Selling, stärkere Partnerschaften und gezielte Kampagnen zur Lead-Generierung vorantreiben und stärken.

Monika Schulze begann ihre Karriere bei Zurich im Jahr 2008 als Chief Marketing Officer der Zurich Gruppe Deutschland. In ihrer aktuellen Position berichtet sie an Conny Kalcher, Chief Customer Officer, und hat sich darauf konzentriert, die Customer Experience-Strategie von Zurich voranzutreiben indem der Net Promotor Score zum zentralen Messinstrument der erzielten Fortschritte konsequent angewendet wird. Ferner unterstützte sie die Ländergesellschaften von Zurich bei der Weiterentwicklung und Beschleunigung digitaler Fähigkeiten, um Kunden mit nahtlosen Online-Lösungen ein höheres Serviceniveau zu bieten. Auch die europäische Partnerschaft von Zurich mit CoverWallet, einem spezialisierten Start-up, das Kleinunternehmer über eine Online-Plattform bedient, geht maßgeblich auf das Wirken von Monika Schulze zurück. Conny Kalcher: „Ich danke Monika für all ihre vielen Beiträge zu unserem Team im Bereich Kunden und Digital. Ich weiß, dass sie in ihrer neuen Rolle Energie und eine Leidenschaft für Spitzenleistungen mitbringen wird, und ich wünsche ihr im Namen des Teams viel Erfolg, wenn sie im Januar nach Deutschland zieht.“

Die Zurich Gruppe in Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group. Mit Beitragseinnahmen (2018) von über 5,5 Milliarden EUR, Kapitalanlagen von mehr als 47 Milliarden EUR und rund 4.600 Mitarbeitern zählt Zurich zu den führenden Versicherungen im Schaden- und Lebensversicherungsgeschäft in Deutschland. Sie bietet innovative und erstklassige Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument