Zurich Versicherung
Deutschland
Zurich Gruppe Deutschland folgen

Zurich fördert frische Ideen für die Versicherung der Zukunft

Pressemitteilung   •   Jan 20, 2020 09:43 CET

Über 1300 Ideen von Gründern und Innovatoren wurden eingereicht und unterstreichen damit die Bedeutung der Zurich Innovation Chamionship als den attraktiven globalen Wettbewerb für Start-ups in der Assekuranz

Köln, 20.01.2020: Die Zurich Gruppe Deutschland fördert aufstrebende Startups und kürt den deutschen Gewinner der Zurich Innovation Championship (ZIC) 2020. Der internationale Innovationswettbewerb der Zurich Gruppe sucht nach neuen Ideen und Geschäftsmodellen für moderne Versicherungslösungen. Über 1300 Ideen von Gründern und Innovatoren wurden eingereicht und unterstreichen damit die Bedeutung des ZIC als den attraktiven globalen Wettbewerb für Start-ups in der Assekuranz.

Nationale Gewinner gekürt: Bewica zieht mit Zurich Deutschland in die nächste Runde

Mit dem Ideenwettbewerb sucht die Zurich Insurance Group weltweit aufstrebende Vordenker für gemeinsame Projekte. In einem ersten Schritt wird ein Wettbewerbs-Sieger auf nationaler Ebene unter den Teilnehmern ermittelt. Hierfür lud die Zurich Gruppe Deutschland acht Startups aus über 100 Einreichungen nach Frankfurt zum Pitch ein. Darunter waren Ideen zu satellitengestützter Risikobewertung, der nachhaltigen Verwertung von CO2, KI-gestützter Kundenkommunikation oder Verbraucherportale für eine nachhaltige Lebensweise. Die deutsche Jury lobte schließlich bewica als Gewinner aus. Das Londoner Cyber-Start-up überzeugte mit einer Lösung, die es möglich macht, Cyberrisiken für kleine und mittelständische Unternehmen einfach und umfassend zu bewerten und zu reduzieren. Gemeinsam mit Zurich Deutschland wird das Gewinnerteam nun einen Prototypen entwickeln und in der nächsten ZIC-Runde in den internationalen Wettbewerb treten.

„Die Zurich Innovation Championship gibt Innovatoren die Chance, zusammen mit uns den Wandel der Versicherungsbranche voranzutreiben und zu gestalten. Wir freuen uns, mit bewica die Bekämpfung von Cyber-Risiken nachhaltig voranzutreiben“, so Alexander Bernert, Head of Innovation & Market Management der Zurich Gruppe Deutschland.

Über die Zurich Innovation Championship

Mit dem Innovationswettbewerb bietet Zurich Startups und InsurTech-Unternehmen die Möglichkeit, ihr Geschäft in Zusammenarbeit mit der globalen Versicherungsgruppe auszubauen. In 26 Ländern sucht der Versicherer nach mutigen Denkansätzen und Ideen, die auf Risiken einer sich wandelnden Welt reagieren. Das gemeinsame Ziel: Die Entwicklung innovativer Lösungen für den nachhaltigen Schutz zukünftiger Generationen. Die Zahl der eingereichten Ideen haben sich seit der Erstauflage im vergangenen Jahr auf 1358 verdreifacht. Für Deutschland allein gingen über 120 Einreichungen ein. Nach einer globalen Endrunde im Sommer 2020 erhalten drei Gewinner die Möglichkeit, gemeinsam mit Zurich ein lokales Pilotprojekt zu entwickeln oder dieses global auszuweiten.

Weitere Informationen zur Zurich Innovation Championship unter: www.zurich.com/ZIC

Die Zurich Gruppe in Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group. Mit Beitragseinnahmen (2018) von über 5,5 Milliarden EUR, Kapitalanlagen von mehr als 47 Milliarden EUR und rund 4.600 Mitarbeitern zählt Zurich zu den führenden Versicherungen im Schaden- und Lebensversicherungsgeschäft in Deutschland. Sie bietet innovative und erstklassige Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-dokument