Zurich Versicherung
Deutschland
Zurich Gruppe Deutschland folgen

Zurich und DOSB starten gemeinsames Podcast-Projekt

Pressemitteilung   •   Jul 26, 2019 13:42 CEST

In der ersten Folge des „Team Deutschland Podcast“ spricht Host Jens Behler mit Fechter Max Hartung.

Bonn, 26. Juli 2019: Genau ein Jahr vor Beginn der Olympischen Spiele in Tokio starten die Zurich Versicherung und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) ein gemeinsames Podcast-Projekt. Bis zur Eröffnungsfeier am 24.07.2020 erscheint monatlich eine neue Folge. Zurich unterstützt das Projekt, um die Aufmerksamkeit und die Bekanntheit der Athleten von Team Deutschland zu fördern. Zusätzlich erfolgt eine integrierte Olympia-Kampagne über alle eigenen Zurich Kanäle hinweg – als Teil des gesamten Engagements der Zurich.

Im „Team Deutschland Podcast“ sprechen die besten deutschen Sportlerinnen und Sportler über ihre persönlichen Erfahrungen auf dem Weg nach Tokio. In der Premierenfolge berichtet Fechter Max Hartung über seine Teilnahme an den letzten beiden Spielen in London und Rio und gibt private Einblicke in die eigene Vorbereitung auf Tokio 2020.

Den Podcast gibt es auf allen gängigen Plattformen, wie Apple Podcast, Google Podcast, Spotify und Deezer. Auch auf den Webseiten von Team Deutschland und der Zurich Gruppe Deutschland wird der Podcast abrufbar sein.

Zurich Kampagne führt Sport-Generationen zusammen

Im Mai 2019 startete eine Social Media-Kampagne mit den Nachwuchstalenten aus dem Zurich Sports Team. „GenerationZ trifft GenerationEx“ – das Herzstück der Kampagne ist eine Videoreihe über die jungen Sportler des Zurich Sports Team, die sich mit älteren, bereits erfolgreichen Sportlern der jeweiligen Disziplin treffen. So trainierte im Mai Nachwuchssprinterin Lisa Mayer mit Langstreckenläuferin Sabrina Mockenhaupt, während die Beachvolleyballer Sven Winter und Alex Walkenhorst im Juni gegen die Olympiasieger 2012, Justus Brink und Jonas Reckermann, antraten. Ende des Jahres werden weitere Videos mit Eisschnellläuferin Anna Seidel und Biathlet Justus Strelow folgen.

Außerdem kooperiert Zurich künftig mit Frank „Buschi“ Buschmann einem der bekanntesten deutschen (Sport-) Kommentatoren. Die Fans feiern den Sportallrounder für seinen humorvollen und emotionalen Stil. Das Zurich Sports Team hat es sich zum Auftrag gemacht, Frank Buschmann herauszufordern und ihm die jeweiligen Sportarten so zu präsentieren, wie er sie noch nie erlebt hat. Sie bringen ihm auf humorvolle Art und Weise bei, wie richtige Trainings ablaufen, das entsprechende Outfit aussieht und worauf es wirklich ankommt, um in der Sportart erfolgreich zu sein. Den Anfang macht Kanute Yul Oeltze, der Buschi im Zweierkanadier sprichwörtlich ins kalte Wasser wirft.

Seit 20 Jahren Partner von Team Deutschland

Zurich unterstützt seit vielen Jahren den deutschen Sport und gehört neben adidas, Sparkassen Finanzgruppe und Toyota zum Kreis der Olympia Partner. Die Sportförderung und dabei insbesondere die Förderung junger Talente, ist ein wichtiger Teil der Unternehmensphilosophie von Zurich. Seit 20 Jahren begleitet der Versicherer das Olympia Team Deutschland als Partner und offizieller Versicherer. In dieser Rolle leistet Zurich für die Athleten einen wichtigen Beitrag zu einer sorgenfreien Teilnahme an den Olympischen Spielen.

Die Zurich Gruppe in Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group. Mit Beitragseinnahmen (2018) von über 5,5 Milliarden EUR, Kapitalanlagen von mehr als 47 Milliarden EUR und rund 4.600 Mitarbeitern zählt Zurich zu den führenden Versicherungen im Schaden- und Lebensversicherungsgeschäft in Deutschland. Sie bietet innovative und erstklassige Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument