Zurich Versicherung
Deutschland
Zurich Gruppe Deutschland folgen

Zurich Benefiz-Golf-Turnier: Spielend Gutes tun

Pressemitteilung   •   Sep 21, 2016 11:00 CEST

Die Golfer – allen voran Marcus Nagel, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland (ganz links) und Michael Stefer, Zurich Ausschließlichkeitsorganisation (3. von rechts) – übergeben Inka Orth, Vorsitzende Bunter Kreis Rheinland e. V.

Bonn, 21. September 2016 Die Zurich Gruppe in Deutschland lud am vergangenen Wochenende zum fünften Mal in Folge zum Zurich Benefiz-Golf-Turnier. Teilnehmer waren Zurich Mitarbeiter sowie Freunde, Pensionäre und Geschäftspartner des Unternehmens. Gespielt wurde auf dem 18-Loch Kurs des Golf Course Bonn in Sankt Augustin. Insgesamt 10.000 EUR wurden der gemeinnützigen Organisation Bunter Kreis Rheinland e.V. überreicht. Der Bunter Kreis e.V. unterstützt Familien schwerkranker Kinder. Der Betrag kam durch die Startgelder, freiwillige Spenden und eine Aufstockung durch Zurich zustande. Außerdem konnten zusätzlich 9.000 Euro aus dem Golfturnier Zurich Golf Open der Zurich Ausschließlichkeitsorganisation - das bereits am 2. Juli 2016 im Golfclub Berlin Wannsee stattgefunden hat - an Frau Orth, Vorsitzende Bunter Kreis Rheinland e.V. überreicht werden.

Golfen für eine helfende Hand und eine starke Schulter

Die Zurich Versicherung unterstützt bereits seit fünf Jahren die Kinderhilfsorganisation Bunter Kreis e.V.. Der Verein engagiert sich für Familien mit chronisch- und schwerkranken oder frühgeborenen Kindern. „Wir kümmern uns seit mehr als zwölf Jahren um das Wohl der Kinder und ihrer Familien und freuen uns, dass wir von Unternehmen wie Zurich dabei unterstützt werden. Wenn ein Kind schwer erkrankt oder verunglückt, ändert sich das Leben der betroffenen Personen schlagartig. Hier setzten wir an und möchten mit unseren Teams an den jeweiligen Kinderkliniken helfen, dass die Betroffenen sich mit der Belastungssituation zurechtfinden”, erläutert Inka Orth Vorsitzende des Bunten Kreis Rheinland.
„Gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen hat für Zurich eine besondere Bedeutung. In diesem Rahmen unterstützen wir seit vielen Jahren den Bunter Kreis e.V.. Wir wissen, dass wir damit konkrete Hilfestellung für Familien in Deutschland leisten, die eine helfende Hand und eine starke Schulter benötigen“, so Marcus Nagel, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland.

Zurich fördert soziales Engagement

Die Zurich Versicherung engagiert sich in verschiedenen Mitarbeiterprojekten und Aktionen für die Gesellschaft, für die Mitbürger und die Umwelt. Alle Zurich Mitarbeiter können sich unter dem Leitgedanken „Helfende Hände“ ehrenamtlich engagieren und werden dabei von ihrem Arbeitgeber gefördert. So werden die Mitarbeiter im Rahmen des sogenannten „Community Tag“ von ihrer Arbeitszeit freigestellt, um sich in gemeinnützigen, jugendfördernden oder gemeinschaftsfördernden Projekten zu beteiligen. Deutschlandweit haben sich im laufenden Jahr bereits mehr als 1.100 Zurich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in rund 60 Projekten engagiert.

Die Zurich Gruppe in Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group. Mit Beitragseinnahmen (2015) von über 6,9 Milliarden EUR, Kapitalanlagen von mehr als 47 Milliarden EUR und rund 5.200 Mitarbeitern zählt Zurich zu den führenden Versicherungen im Schaden- und Lebensversicherungsgeschäft in Deutschland. Sie bietet innovative und erstklassige Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument