Direkt zum Inhalt springen
Bildrechte: DTU/Oliver Kraus
Bildrechte: DTU/Oliver Kraus

Pressemitteilung -

Erste Triathlon-Luft schnuppern: Der Frankfurter Schul-Swim&Run ist zurück

Frankfurt, 13. Juli 2022: Mit dem 11. Frankfurter Schul-Swim&Run nach zwei Jahren coronabedingter Absagen heute endlich wieder eine der größten Veranstaltungen der Zurich Triathlon-Schultour der Deutschen Triathlonjugend (DTJ) statt. Knapp 700 Kinder von der dritten bis zur achten Klasse aus 13 Frankfurter Schulen werden im Stadionbad erste Erfahrungen mit dem Ausdauermehrkampf machen und auf den Spuren von Jan Frodeno, Patrick Lange, Laura Lindemann und Anne Haug wandeln.

Mit Spaß und dem gemeinschaftlichen Erleben sollen die Kinder im Rahmen der Schulsportveranstaltung nicht nur eine weitere Möglichkeit erhalten, sich zu bewegen und Lust am Triathlon zu bekommen, sondern auch die Identifikation mit ihrer Schule stärken. Nicht umsonst werden zwar auch die Einzelleistungen der Teilnehmenden gewürdigt. Vor allem aber wird die Schule geehrt, die am meisten Schülerinnen und Schüler an den Start bringt.

Der erste Startschuss erfolgt um 9:45 Uhr. Die jeweils im Becken beziehungsweise auf der Laufstrecke zurückzulegenden Distanzen sind den Altersgruppen entsprechend differenziert. So liegen die Schwimmstrecken zwischen 50 und 100 Metern, die Laufstrecken zwischen 500 und 1.500 Metern.

„Wir freuen uns sehr, dass wir nach so langer Zeit mit einem Leuchtturmevent der Zurich Triathlon-Schultour der Deutschen Triathlonjugend wieder zurück sind, vor allem, weil wir nach so langer Pause überhaupt nicht mit einer solch großen Nachfrage gerechnet haben. Dies zeigt aber auch, dass es eine Nachfrage nach mehr Schulsportangeboten und im Speziellen Triathlon gibt“, sagt Mirco Beyer, Jugendsekretär der Deutschen Triathlon Union.

„Gemeinsam mit unseren Sponsoring-Partnern möchte Zurich einen Beitrag für die Zukunft und für eine bessere Welt leisten, denn Unternehmen haben eine besondere gesellschaftliche Verantwortung. Bei der Zurich Triathlon-Schultour wollen wir unser Umfeld motivieren, bewusster zu leben und sich mehr zu bewegen. Das ist gerade bei Kindern sehr wichtig“, so Monika Schulze, Customer & Innovation Management bei der Zurich Gruppe Deutschland.

Themen

Kategorien


Die Zurich Gruppe in Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group. Mit Beitragseinnahmen (2021) von über 6,3 Milliarden EUR, Kapitalanlagen von mehr als 53 Milliarden EUR und rund 4.500 Mitarbeitern zählt Zurich zu den führenden Versicherungen in Deutschland.

Zurich bietet innovative, leistungsfähige und nachhaltige Lösungen und Services zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Im Einklang mit dem Ziel „gemeinsam eine bessere Zukunft zu gestalten“, strebt Zurich danach, eines der verantwortungsbewusstesten und wirkungsvollsten Unternehmen der Welt zu sein.

Pressekontakt

Zurich Gruppe Deutschland

Zurich Gruppe Deutschland

Pressekontakt Unternehmenskommunikation Kontakt für Journalisten +49 (0221) 7715 5638
Beatrice Meyer

Beatrice Meyer

Pressekontakt Referentin Unternehmenskommunikation Corporate Social Responsibility (069) 7115-2107

Über die Zurich Gruppe Deutschland

Die Zurich Gruppe in Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group. Mit Beitragseinnahmen (2021) von über 6,3 Milliarden EUR, Kapitalanlagen von mehr als 53 Milliarden EUR und rund 4.500 Mitarbeitern zählt Zurich zu den führenden Versicherungen in Deutschland.
Zurich bietet innovative, leistungsfähige und nachhaltige Lösungen und Services zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Im Einklang mit dem Ziel „gemeinsam eine bessere Zukunft zu gestalten“, strebt Zurich danach, eines der verantwortungsbewusstesten und wirkungsvollsten Unternehmen der Welt zu sein.

Zurich Gruppe Deutschland
Deutzer Allee 1
50679 Köln
Deutschland