Direkt zum Inhalt springen
 Frank Edelmeier wird Motor-Chef beim Versicherer Zurich
Frank Edelmeier wird Motor-Chef beim Versicherer Zurich

Pressemitteilung -

Frank Edelmeier wird Motor-Chef beim Versicherer Zurich

Köln, 15. Juni 2022: Frank Edelmeier (52) wird mit Wirkung zum 1. November 2022 neuer Head of Motor der Zurich Gruppe Deutschland. Frank Edelmeier berichtet an Dr. Claudia Max, Chief Underwriting Officer, und folgt auf Christian Misch, der künftig die Rolle des Experten für Produkt- und Portfoliomanagement Motor der Zurich Gruppe Deutschland übernehmen wird.

„Wir freuen uns, dass Frank Edelmeier das Steuer für das Motor-Geschäft der Zurich Gruppe Deutschland übernimmt. Mit ihm haben wir einen außerordentlich erfahrenen und ambitionierten Experten für die Kfz-Sparte gewinnen können", freut sich Claudia Max. „Das Motor-Geschäft ist stark von technologischem Fortschritt sowie vom Wandel des Kundenverhaltens beeinflusst und bildet gleichzeitig eine Schlüsselsparte für Kunden, Vertriebe und das Unternehmen ab. Es ist Teil unserer Strategie, dass wir in diesem Segment mit konsequenter Kundenorientierung und Technologieoffenheit weitere Akzente am Markt setzen werden".

Frank Edelmeier verfügt über jahrzehntelange Markterfahrungen in der deutschen Kfz-Versicherungswirtschaft. Der Diplom-Wirtschaftsmathematiker und Aktuar (DAV) war zuletzt für den Bereich Mobilität bei der Gothaer Versicherung verantwortlich. Zuvor war er zwölf Jahre bei der deutschen AXA tätig und leitete dort das Geschäftsfeld Kraftfahrt. Er begann seine Karriere 1995 beim Gerling-Konzern, schon damals mit Schwerpunkt Kfz.

„Ich freue mich außerordentlich, das Kfz-Geschäft der Zurich Gruppe Deutschland weiterentwickeln zu können. Die strategische Ausrichtung des Unternehmens sowie die engagierten und offenen Menschen, die ich bereits kennenlernen konnte, haben mich zu diesem Schritt bewegt", so Frank Edelmeier.

Themen

Kategorien


Die Zurich Gruppe in Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group. Mit Beitragseinnahmen (2020) von rund 5,9 Milliarden EUR, Kapitalanlagen von mehr als 51 Milliarden EUR und rund 4.400 Mitarbeitern zählt Zurich zu den führenden Versicherungen im Schaden- und Lebensversicherungsgeschäft in Deutschland. Sie bietet innovative, leistungsfähige und nachhaltige Produkte und Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung, hohe Beratungsqualität und nachhaltiges Handeln stehen dabei an erster Stelle.

Pressekontakt

Bernd O. Engelien

Bernd O. Engelien

Pressekontakt Leitung Politik & Kommunikation; Vorstand Zurich Kinder- und Jugendstiftung (0172) 8103858
Katharina Bartsch

Katharina Bartsch

Pressekontakt Referentin Unternehmenskommunikation Schaden-/Unfallversicherung, Vertrieb (0221) 7715 5637

Über die Zurich Gruppe Deutschland

Die Zurich Gruppe in Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group. Mit Beitragseinnahmen (2021) von über 6,3 Milliarden EUR, Kapitalanlagen von mehr als 53 Milliarden EUR und rund 4.500 Mitarbeitern zählt Zurich zu den führenden Versicherungen in Deutschland.
Zurich bietet innovative, leistungsfähige und nachhaltige Lösungen und Services zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Im Einklang mit dem Ziel „gemeinsam eine bessere Zukunft zu gestalten“, strebt Zurich danach, eines der verantwortungsbewusstesten und wirkungsvollsten Unternehmen der Welt zu sein.

Zurich Gruppe Deutschland
Deutzer Allee 1
50679 Köln
Deutschland