Zurich Versicherung
Deutschland
Zurich Gruppe Deutschland folgen

Gute Verbindung: Vodafone setzt auf Zurich Absicherung für ihre Mitarbeitenden

Pressemitteilung   •   Mai 06, 2021 10:00 CEST

Die Vodafone Deutschland Zentrale in Düsseldorf.

Köln, 06. Mai 2021: Die Vodafone Gruppe hat sich bei einer Ausschreibung für die Übernahme eines Gruppenrisiko-Absicherungspaketes für ihre Mitarbeitenden in Deutschland für die Lösungen der Zurich Versicherung entschieden. Damit übernimmt Zurich exklusiv die Absicherung von rund 16.000 Vodafone Mitarbeitenden. Im Absicherungspaket enthalten ist das Zurich Gruppenrisikoabsicherungsprodukt TEAM® mit einer umfassenden Todesfall- und Invaliditätsabsicherung ohne Gesundheitsprüfung. Zudem erhalten ausscheidende Vodafone Mitarbeitende über den Zurich Schutz eine private Fortführungsoption, welche exklusiv für Vodafone entwickelt wurde. Damit können Mitarbeitende eine selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung bis zur Höhe der bestehenden Absicherung abschließen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Vodafone von unseren Produkten und Leistungen überzeugen konnten. Herauszuheben ist insbesondere die speziell für Vodafone entwickelte Fortführungsoption, mit der wir abermals unsere kundenindividuelle Produktgestaltung unter Beweis stellen,“ betont Dr. Carsten Schildknecht, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe Deutschland. „Zudem haben wir Vodafone im Rahmen des Absicherungspaketes zugesagt, für jeden der rund 16.000 Mitarbeitenden einen Baum in unserem Wiederaufforstungsprojekt ‚Zurich Forest‘ in Brasilien zu pflanzen. Dieses zusätzliche Engagement unterstreicht unseren Anspruch, eines der nachhaltigsten und verantwortungsvollsten Unternehmen weltweit zu sein.“

„Zurich hat uns überzeugt, weil sie unsere Wünsche in einem maßgeschneiderten Konzept umgesetzt haben. So können wir unseren Mitarbeitenden bei Schicksalsschlägen noch besser zur Seite stehen, was für uns höchste Priorität hat,“ sagt Bettina Karsch, Geschäftsführerin Personal Vodafone Deutschland. „Beeindruckt haben uns auch die Nachhaltigkeits-Initiativen von Zurich, die ganz in unserem Sinne sind. Allen voran freut uns die Baumpflanzaktion, die an das Vodafone Absicherungspaket gekoppelt ist, denn damit tun wir etwas Gutes für uns und den Planeten!“

Mit Kundenfokus zur nachhaltigen Partnerschaft

Bei dem individuell für Vodafone gestrickten Angebot konnte Zurich auf ihre internationale Stärke zurückgreifen. So wird die Rückdeckung der Direktzusage für das Todesfall- und Invaliditätsrisiko über die Zurich Eurolife S.A. aus Luxemburg dargestellt und über das Zurich Global Employee Benefits Solutions Team mit Sitz in der Schweiz an die Vodafone Eigenversicherung (Captive) geleitet, welche im Zusammenhang mit TEAM® neu aufgesetzt wurde. „Bei der Ausarbeitung dieser umfassenden und einmaligen Lösung konnten wir unsere grenzübergreifende Stärke abermals hervorstellen und uns so gegen 48 Wettbewerber durchsetzen,“ betont Stephan Hillert, Head of Customer Relationship & Distribution Management Europe bei Zurich. „Wir werden in die Partnerschaft mit Vodafone unsere ganze Expertise als einer der führenden Versicherer im Bereich der Gruppenrisikoabsicherung einbringen und mit hoher Kundenorientierung überzeugen.“

Die Zurich Gruppe in Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group. Mit Beitragseinnahmen (2020) von rund 5,9 Milliarden EUR, Kapitalanlagen von mehr als 51 Milliarden EUR und rund 4.400 Mitarbeitern zählt Zurich zu den führenden Versicherungen im Schaden- und Lebensversicherungsgeschäft in Deutschland. Sie bietet innovative, leistungsfähige und nachhaltige Produkte und Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung, hohe Beratungsqualität und nachhaltiges Handeln stehen dabei an erster Stelle.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument