Direkt zum Inhalt springen
Neuer Nichtrauchertarif: Zurich belohnt gesunde Lebensweise

Pressemitteilung -

Neuer Nichtrauchertarif: Zurich belohnt gesunde Lebensweise

Köln/Frankfurt a. M., 29.11.2023: Mit einem erweiterten Produktangebot sensibilisiert Zurich für einen gesunden Lebensstil und belohnt Nichtraucher mit besonders günstigen Konditionen von bis zu neun Prozent[1]. Ab Dezember 2023 bietet der neue Nichtrauchertarif in der Schwere Krankheiten-Vorsorge Kostenersparnisse – ein Novum am deutschen Dread Disease Markt.

Galten bisher Kunden als “Nichtraucher”, die seit mindestens einem Jahr rauchfrei leben, so bietet Zurich Life nun besonders günstige Prämien für Kunden, die mindestens zehn Jahre als Nichtraucher leben. „Nichtraucher haben nachweislich ein geringeres Risiko für bestimmte Gesundheitsprobleme. Wir möchten diese positive Lebensweise honorieren und haben uns dazu entschieden unsere Tarife zu überarbeiten. Nun haben wir drei Tarife im Angebot: Nichtraucher seit mindestens einem Jahr, Nichtraucher seit mindestens zehn Jahren und den Tarif Raucher“, erklärt Björn Bohnhoff, Vorstand Leben bei der Zurich Gruppe Deutschland, die die Produkte in Deutschland insbesondere über unabhängige Vermittler vertreibt.

Positive Wende beim Rauchverhalten

War es bis ins Jahr 2008 noch Alltag, dass am Nachbartisch im Restaurant, in Kneipen oder abends in den Discotheken geraucht wurde, ist dies heute unvorstellbar. Etwa seit den 1980er Jahren sind die Anteile der Raucher in der erwachsenen Bevölkerung nach Angabe des Bundesministeriums für Gesundheit rückläufig. In Deutschland rauchen insgesamt 23,8 Prozent Frauen und Männer ab 18 Jahren. Männer rauchen mit 27 Prozent häufiger als Frauen, die zu 20,8 Prozent rauchen. Die Mehrheit, die bereits rauchfrei lebt, profitiert nun von besonders niedrigen Prämien.

Beispielberechnung

Zahlten beispielsweise 35jährige Nichtraucher für 200.000 EUR Todesfallschutz bei einer 30jährigen Laufzeit bisher 20,94 EUR, erhalten sie zukünftig einen Beitrag unter 20 EUR (konkret 19,68 EUR[2]), wenn sie seit mindestens zehn Jahren nicht rauchen.

Die Besonderheit ist, dass Risikofaktoren wie risikoreichere Berufe, der Body-Mass-Index und Hobbyrisiken wie Motorradfahren im Straßenverkehr nicht zu automatischen Zuschlägen in der Prämienberechnung führen.

Außerdem ist eine Änderung des Rauchverhaltens während der Vertragslaufzeit nicht anzeigepflichtig. Die Kunden behalten somit ihre garantierten, günstigen Nichtraucher-Prämien während der gesamten Vertragslaufzeit.

Gesundheitsrisiken von E-Zigaretten und Shishas

Der Versicherer weist zudem darauf hin, dass nicht nur der Konsum von Tabakzigaretten, sondern auch von E-Zigaretten und Shishas gesundheitsgefährdend ist. Björn Bohnhoff erklärt: „Shishas haben keinen Filter und das Wasser übernimmt diese Filterfunktion ebenfalls nur bedingt. Der Rauch erreicht die Lunge sogar noch tiefer als beim herkömmlichen Rauchen und kann somit sogar noch schädlicher sein. Die Gesundheitsrisiken dürfen nicht unterschätzt werden.“

Über den Produktgeber

Die Schwere Krankheiten-Vorsorge (Produktnamen: „Eagle Star Krankheits-Schutzbrief“ und „Eagle Star Erweiterter Krankheits-Schutzbrief“) und die Risikolebensversicherung (Produktname: Eagle Star RisikoLeben top und basic) werden von der Zurich Life Assurance plc, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Zurich Insurance Group, angeboten. Die Gesellschaft ist einer der erfolgreichsten Anbieter von Lebensversicherungen in Irland und bietet auch in Deutschland seit 2006 zuverlässige Vorsorgeprodukte an. Allein im Jahr 2022 hat Zurich Life Assurance plc ca. 26 Mio. EUR Leistungen aus Versicherungsverträgen zur Absicherung gegen schwere Erkrankungen ausgezahlt.


[1] und [2] Berechnung für das Produkt Eagle Star RisikoLeben basic, Neuzugangsstruktur 2021/2022, Stand: November 2023

Links

Themen

Kategorien


Die Zurich Gruppe in Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group. Mit Beitragseinnahmen (2022) von rund 6 Milliarden EUR, Kapitalanlagen von mehr als 49 Milliarden EUR und rund 4.700 Mitarbeitern zählt Zurich zu den führenden Versicherungen in Deutschland.

Zurich bietet innovative, leistungsfähige und nachhaltige Lösungen und Services zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Im Einklang mit dem Ziel „gemeinsam eine bessere Zukunft zu gestalten“, strebt Zurich danach, eines der verantwortungsbewusstesten und wirkungsvollsten Unternehmen der Welt zu sein.

Kontakt

Zurich Gruppe Deutschland

Zurich Gruppe Deutschland

Pressekontakt Unternehmenskommunikation Kontakt für Journalisten +49 (0)221 7715 8000 oder +49 (0)172 810 38 58 (mobil) Zurich auf LinkedIn Zurich auf X

Über die Zurich Gruppe Deutschland

Die Zurich Gruppe in Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group. Mit Beitragseinnahmen (2022) von rund 6 Milliarden EUR, Kapitalanlagen von mehr als 49 Milliarden EUR und rund 4.700 Mitarbeitern zählt Zurich zu den führenden Versicherungen in Deutschland.
Zurich bietet innovative, leistungsfähige und nachhaltige Lösungen und Services zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Im Einklang mit dem Ziel „gemeinsam eine bessere Zukunft zu gestalten“, strebt Zurich danach, eines der verantwortungsbewusstesten und wirkungsvollsten Unternehmen der Welt zu sein.

Zurich Gruppe Deutschland
Deutzer Allee 1
50679 Köln
Deutschland